Abteilung

Der USC Freiburg ist mit seinen derzeit rund 40 Jugendmannschaften der größte Basketball-Verein Deutschlands. Allein 500 Kinder und Jugendliche spielen hier Basketball.

Die Basketball-Abteilung des USC Freiburg hat sich in den vergangenen Jahren immer auf einem der Spitzenplätze in den TOP 100 der deutschen Basketball-Vereine gehalten und ist stolz auf seine Arbeit im Freizeit- und Leistungssportbereich.

Im Jugendbereich hält der USC in Baden-Württemberg auf Platz 3 als Verein ohne Internatsstrukturen (hinter Ludwigsburg und Urspring) einen Spitzenplatz und ist bei den durchgeführten Kooperationsmodellen "Schule-Verein" ebenfalls unangefochten Spitzenreiter. Die Förderung der Jugendlichen beginnt im Alter von 7 Jahren, in dieser nicht ausgespielten Altersklasse sind derzeit 2 Teams aktiv. Die unter 10-jährigen treten in sechs Mannschaften bei den Verbandsspielen an, die U 12 und U 14 sind mit jeweils 5 - 6 Mannschaften am Start. Etwas bescheidener sind die Zahlen in den Altersklassen der Mädchen: Drei U 13 und 2 U-15-Teams nehmen an den Verbandsspielen teil.

Auch in den Jugend-Bundesligen ist der USC vertreten: Die U 16 (Jungen) und die U 17 (Mädchen) nehmen bereits im vierten Jahr in Folge an der höchsten deutschen Jugend-Spielklasse teil.

Komplettiert wird das Angebot des USC im Jugendbereich durch die Jugend-Oberligen der U 18 und U 15 sowie zahlreichen Teams im regionalen Bereich.

Bei den Erwachsenen sind natürlich die Eisvögel in ihrer 13. Saison in der 1. Bundesliga das Flaggschiff des Vereins, aber auch die 2. Damen-Mannschaft in der Regionalliga klopft seit Jahren an der Türe zur 2. Bundesliga. In der Ober- und Landesliga werden kontinuierlich junge Nachwuchsspielerinnen ausgebildet und eingesetzt.

Nach der zwangsweisen Umstrukturierung im männlichen Bereich versucht der USC, mit Spielern aus den eigenen Reihen wieder den Anschluss zu finden. Die erste Saison in der 1. Regionalliga war leider nicht so erfolgreich, der Abstieg konnte nur durch den Verzicht eines anderen Clubs verhindert werden. Für die neue Saison wurde der Kader erweitert und ist damit hoffentlich konkurrenzfähiger.

Die 2.Mannschaft in der Oberliga soll jetzt mit Jugendspielern ergänzt werden, insbesondere auf den Centerpositionen gibt es einige talentierte "Riesen".

Der USC wird auch weiter versuchen, das ganze Basketball-Spektrum von absoluter Leistung bis zum Freizeitsport anzubieten; größte Herausforderungen sind die Hinführung Jugendlicher in den Seniorenbereich, die Verbesserung der Trainingsstrukturen im Jugendbereich, Erweiterung der Betreuung durch hauptamtliche Trainerinnen und Trainer und eine an die neuen Schulsysteme angepasstes Trainingsangebot.

Abteilung Historie

1972 wurde die Basketballabteilung gegründet. Seitdem wurden viele Erfolge und Niederlagen verzeichnet. Dem Werdegang der Abteilung stellen wir in Kürze vor.

Zur Historie

Abteilung Sponsoren und Partner

Wir möchten in Kürze unsere Sponsoren und Partner vorstellen. Diese finden Sie unter dem Menüpunkt "Sponsoren und Partner"

Zu den Sponsoren und Partner

Abteilung Unsere Philosophie

Die Basketballabetilung des USC Freiburg verfolgt eine konsequente nachhaltige Nachwuchsarbeit. Nähere Informationen zu unserem Konzept finden Sie unter dem Menüpunkt "Unsere Philiosophie".

Unsere Philosophie

Abteilung Schiedsrichter

Um den Spielbetrieb der Basketballabetilung bewältigen zu können, braucht es zahlreiche Schiedsrichter, die intern und natürlich in externen Spielen zum Einsatz kommen. Wir stellen in aller Kürze unseren Schiedsrichter-Kader vor

Unsere Schiedsrichter

Abteilung Über Uns

Wir, die Basketballabteilung des USC Freiburg, stellen sich in aller Kürze vor.

Wir stellen uns vor